3. Netzwerktreffen

Das 3. Netzwerktreffen „Arbeit für Kinder, Jugend und Familie in den Gemeinden der Südoststeiermark“ am 07. November 2016 stand unter dem Motto „Jugendkulturen“. Treffpunkt zum Wissensaustausch und der Vernetzung aller wichtiger Akteur*innen der Region war die Stadt Bad Radkersburg. Rund 15 Teilnehmer*innen aus 7 Gemeinden folgen der Einladung der Regionalen Jugendmanagerin Katharina Kortschak.
Nach einem kurzen Rückblick auf das gemeinsame Jahr 2016 und aktuellen Informationen aus der regionalen Jugendarbeit erwartete die Teilnehmer*innen ein Impulsvortrag mit Diskussion zum Thema Jugendkulturen. Dafür konnte Rene Molnar, eine Koryphäe im Bereich Musik und Leiter des Jugendzentrums Explosiv, gewonnen werden.

Natürlich stand auch das Kennenlernen des Austragungsortes am Programm um allen Teilnehmer*innen einen Einblick in die wachsende Jugendszene in Bad Radkersburg zu geben. Dank des Engagements des Jugend-Gemeinderat Michael Peterka und Jugendlichen im Großraum Bad Radkersburg entstand in den letzten Jahren eine aktiver Szene im Süden unseres Bezirks. Von Musikbands, Hobbyfussballmannschaften über einen jährlichen Eislaufplatz setzt die Gemeinde 2016 und 2017 auf Jugendbeteiligung. Nach einem erfolgreichen Kinderparlament, hat ab 2017 auch die offene Jugendarbeit wieder einen Fixplatz in der Gemeinde und die Jugendlichen ihr Jugendzentrum RadAU!
Im Anschluss an die Präsentationen erfreuten sich alle Beteiligten an einem angeregten Austausch über aktuellen jugendrelevanten Themen in der Region. Das nächste Treffen findet im Frühjahr 2017 statt.

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen