Fahrzeugbrand in Bad Radkersburg

Während der Fahrt begann das Auto eines Südoststeirers in Bad Radkersburg zu brennen. Haustechniker eines Hotels konnten den Brand mit Feuerlöschern aber eindämmen.

Schrecksekunde für einen Südoststeirer. Während der Fahrt begann es im Motorraum seines Autos nämlich zu brennen. Er hielt vor dem Hotel Fontana in Bad Radkersburg an. Haustechniker des Hotels konnten in der Folge den Brand mittels Feuerlöscher eindämmen. Die Feuerwehr Bad Radkersburg, die mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann im Einsatz war, konnte schlussendlich den Brand gänzlich löschen. Der Fahrzeuglenker kam mit dem Schrecken davon. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Bericht: Kleine Zeitung

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen