Betreutes Reisen

Bereits zum 6. Mal führte die Bezirksstelle des Roten Kreuzes Bad Radkersburg am 24. September eine „Betreute Reise“ durch.

74 Menschen, denen es teilweise nicht mehr möglich ist, solche Ausflüge alleine zu bestreiten, besuchten die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Betreut von den Freiwilligen Mitarbeitern und Mitarbeitern des Sozialdienstes der Bezirksstelle Radkersburg und aller Ortsstellen genossen die Teilnehmer in 2 Bussen die Reise.
Die großen Industrie-, Sport- und Kulturstätten am Stadtrand wurden mit dem Bus besucht. Die einzigartige Altstadt mit dem südlichen Flair, erkundete man an diesem wunderschönen Herbsttag zu Fuß. Die Organisation und die Gesamtverantwortung lag wie bereits in den vergangenen Jahren bei Frau DGKS Brigitta Kracher.
Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Sponsoren aus dem gesamten Bezirk, die es mit ihrer großzügigen Unterstützung ermöglicht haben, den Kostenbeitrag für die Teilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Kommentare
1 Kommentar zu “Betreutes Reisen”
  1. Andrea Hummer sagt:

    Ein großes Danke an das Rote Kreuz für diesen Ausflug.

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen