Brandschutzübung im Kindergarten

Der 17. Oktober war für die Kinder des Kindergartens und der Kinderkrippe der Stadtgemeinde Bad Radkersburg ein ganz besonderer Tag. Die Kinder wurden schon darauf vorbereitet und konnten den Tag kaum mehr erwarten, „die Feuerwehr“ kam in den Kindergarten.

Stadtfeuerwehrkommandant Peter Probst stellte den Kindern vorerst seine Feuerwehrkleidung vor und bereitete sie einfühlsam auf die Übung vor. In den Kinderaugen sah man die Bewunderung und Freude.

Die Kinder konnten das Signal für Feueralarm im Kindergarten hören und so kennen lernen. Somit ist den Kindern das Signal bekannt und kann im Notfall zugeordnet werden. Der Kindergarten wurde von den Kindern und dem Personal geordnet verlassen. Draußen am Sammelplatz wartete dann noch eine Überraschung auf die Kinder.
Mit zwei an den Kindergarten-Hydranten angeschlossenen Schläuchen konnten die Kinder in die Arbeit eines Feuerwehrmannes hinein schnuppern und es hieß „Wasser marsch!“

Ein schöner und aufregender Tag im Kindergarten!

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen