Der Waldknofl ist da…!

Bad Radkersburg, 18. März 2015: „Es gibt Dinge, die man als Küchenchef der Parktherme nicht versäumen darf – den feinen Geschmack des frischen Waldknoblauches im Frühling“, so Michael Zelko. Denn direkt angrenzend an die Parktherme Bad Radkersburg erstreckt sich das zweitgrößte Augenbiet Österreichs – die Murauen. Und dort breitet sich von März bis Mai ein knoblauchartiger Duft aus, den feine Nasen schon von weitem riechen – den Bärlauch. Der erste kulinarische Frühlingsbote, der unter einem dschungelartigen Dickicht aus einer Vielzahl an Baumarten hervorsprießt und prächtig gedeiht.

Wenn Kids wie echte Profis kochen… Passend zum kulinarischen Frühlingsbeginn fand am 18. März 2015 in der Parktherme Bad Radkersburg das Bärlauchkochen mit dem Küchenteam der Parktherme, regionalen Köchen aus den umliegenden Gasthöfen und Buschenschenken sowie den Schülern der 3. Klasse Volksschule Bad Radkersburg statt. Auf der Speisekarte standen Schweinsfiletstreifen wahlweise mit Bärlauchknödel oder Bärlauchschupfnudeln. Ein wahrer Gaumenschmaus!

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen