Feuerwehrjugend stellte sich dem Wissenstest

Ende März 2016 hatte das viele Üben der Jugendlichen in den Feuerwehren ihr Ende. Der Tag des Wissenstestes der Feuerwehrjugend und der Quereinsteiger war gekommen und 228 Jugendliche aus dem Bereichsverband Radkersburg, legten erfolgreich den Wissentest in Bronze, Silber und Gold ab. BI d. F Werner Pichler, Bereichsjugendbeauftragter, konnte bei der Schlußkundgebung vor dem ehemaligen Gemeindeamt von Radkersburg Umgebung: Bürgermeister Heinrich Schmiedlechner, OBR Johann Edelsbrunner, OBR Peter Kirchengast, BR Volker Hanny und alle Abschnittsbrandinspektoren des Bereiches begrüßen. BI d. F. Pichler bedankte sich beim Abschnitt 6 (Radkersburg) für die gute Vorbereitung und Verköstigung der Teilnehmerinnen an diesem Bewerbstag.

Seitens der Bad Radkersburger Feuerwehren nahmen Jugendlichen und Quereinsteiger aus Altneudörfl, Bad Radkersburg, Goritz und Pridahof am Bewerb teil.
„Ihr gebt der Feuerwehr Euer größtes Gut, die freie Zeit die Ihr mit den Betreuern aufwendet um Wissen für die Zukunft zu sammeln“: betonte OBR Edelsbrunner bei seiner Rede.
Mit dem Einholen der Bewerbsfahne und den Wünschen für ein Frohes Osterfest, wurde die Schlußkundgebung in Bad Radkersburg beendet.

Bericht und Fotos: BM d. V Bagola-Niederl / OLM Erwin Irzl

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen