Feuerwehrjugend übte am Stausee Ptuj

Anfang September konnte die Feuerwehrjugend Altneudörfl mit vier Bootsführern am Stausee in Ptuj üben.

Ziel dieses Tages war neben Fahrübungen und Rettungsmanövern zur Personenrettung aus dem Wasser natürlich die Begeisterung der Jung-Florianis für die Feuerwehr und den Bereich Wasserdienst.

So wurde in der früh des 2.Septembers das Auto vollgepackt, das Motorboot angehängt und Richtung Ptuj gestartet. Schon kurz nach dem „wassern“ des Bootes wurde in zwei Gruppen gestartet.

Am Anfang konnten die Bootführer ihr Können zeigen, wobei die Highlights für die Jugend eher das Selber-lenken-dürfen und die Fahrt mit dem Reifen war. Eltern der Jugend und der Kommandant der FF Altneudörfl machten sich am Nachmittag selber ein Bild dieses Ausfluges und besuchten uns.

Nach gut fünf Stunden Fahrzeit mit dem Boot konnte dieser Tag am Wasser erfolgreich beendet werden.

Autor: Erwin Irzl

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen