Grenzenlos Fußballspielen

Über 50 Jugendliche aus Slowenien und der Steiermark nahmen am Sonntag, den 3. März, am grenzübergreifenden Radkersburger Jugendkick teil.

In einem nervenzerreißenden Finale setzte sich eine slowenische Mannschaft im Elfmeterschießen gegen die anderen neun Mannschaften durch.

„Ziel ist es, jeden Monat ein Event für Jugendliche beider Länder, abwechselnd in Bad Radkersburg und Gornja Radgona, zu organisieren,“ meint Organisator Michael Peterka, der gemeinsam mit seinen Kollegen Boris Fartek und Simon Vrbanic (Youth Council) die Zusammenarbeit zwischen den Jugendlichen aus Slowenien und der Steiermark stärken möchte.

Autor: Michael Peterka

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen