Herbstmeistertitel für SG Radkersburg

Die SG Radkersburg sichert sich mit einem 2:1 Heimsieg gegen Pertlstein den Herbstmeistertitel in der 1. Klasse Süd B.

Die Gastgeber starteten wie aus einem Guss. Tadej Lukman hätte bereits nach 20 Minuten die SG Radkersburg in Führung bringen können doch er vergab einmal nach einem Stanglpass von Blaz Sisko und scheiterte einmal am hervorragenden Tormann der Pertlsteiner Richard Szep. Auch Pertlstein hatte in der 1. Halbzeit eine gute Möglichkeit doch Florian Riegler scheiterte an Radkersburg-Tormann Mario Leitner. Nach 37 Minuten erlöste Radkersburgs Flügelspieler Blaz Sisko seine Mannschaft und brachte den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Radkersburg hätte zur Pause bereits höher führen können, eigentlich sogar müssen, doch man scheiterte am eigenen Unvermögen und am überragenden Torwart der Pertlsteiner Richard Szep.

Nach der Pause zunächst ein unverändertes Bild. SG Radkersburg drückte auf das 2:0. Nach 52. Minuten zog Gernot Duritsch nach einer kurz ausgeführten Ecke in den Strafraum und feuerte einen Gewaltschuss in Richtung Pertlsteiner Tor ab, Richard Szep konnte zunächst noch glänzend halten, der Abpraller landete allerdings vor den Füßen von Tadej Lukman der den Ball nur noch über die Linie drückte – 2:0 für die SG Radkersburg. In weiterer Folge zog sich die SG Radkersburg immer mehr zurück und ließ den Pertlsteinern Platz. In der 75. Minute doppeltes Pech für Pertlstein. Der beste Spieler auf dem Platz, Pertlstein Torhüter Richard Szep verletzte sich und konnte nicht mehr weitermachen. Da Trainer-Kniely bereits dreimal gewechselt hatte, musste Stürmer Danijel Frcko ins Torwarttrikot schlüpfen und Pertlstein war nur noch zu zehnt. Doch plötzlich drehte sich der Spielverlauf. Nach 85 Minuten konnte Florian Riegler den Anschlusstreffer für Pertlstein markieren. SG Radkersburg ließ im Konter noch zwei 100%ige Möglichkeiten auf das 3:1 liegen. Im Gegenzug verfehlte Daniel Fuchs mit einem Distanzschuss das Gehäuse der SG Radkersburg nur knapp. Nach 95 Minuten hatte das Zittern für die SG Radkersburg ein Ende.

Fazit:
Ein aufgrund des Spielverlaufes her verdienter Sieg für die SG Radkersburg, jedoch verabsäumte man den Sack zuzumachen und ließ Pertlstein noch einmal herankommen.

1. Klasse Süd B, Runde 10, 21.10.:
SG RA – SV Pertlstein 2:1 (1:0)

Tore: Blaz Sisko, Tadej Lukman

Nächste Runde: So., 28.10.2012 – 14 Uhr
SV Weinburg – SG Radkersburg

Autor: Armin Duritsch

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen