Jetzt bares Geld für neuen Wohnraum

Jetzt gibt es bis zu 700 Euro Wohnbauförderung der Abeiterkammer.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die neuen Wohnraum schaffen und damit eine schwere finanzielle Belastung auf sich nehmen, können durch die AK- Wohnbauförderungsaktion einen Zinsenzuschuss erhalten.

AK-Mitglieder, die im Jahr 2012 ihre geförderte Neubauwohnung bezogen oder ihren Rohbau mit Hilfe der Neubauförderung der öffentlichen Hand errichtet haben, können einen einmaligen Zinsenzuschuss erhalten. Die Hilfestellung soll den Mitgliedern zu Gute kommen, die durch die Errichtung ihres Eigenheimes bzw. ihrer Wohnung eine schwere finanzielle Belastung auf sich genommen haben.

Der Zinsenzuschuss für nicht geförderte Kredite oder Darlehen, die zur Finanzierung von Grund-, Aufschließungs- und Baukosten aufgenommen wurden, beträgt bis zu 700 Euro.

Der letzte Einreichtermin ist der 31. März 2013 (Datum des Poststempels)

Nähere Informationen sowie eine Formularanforderung erhalten Sie auf http://www.akstmk.at/online/page.php?P=5284

Autor: Franz Gosch

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen