Kraneinsatz für die Feuerwehr

Nachdem am 31.10. die Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg um 11:12 Uhr mittels Sirene zu einem Traktorbrand nach Sicheldorf alarmiert wurde – im Einsatz waren laut Alarmplan die Feuerwehren Laafeld, Sicheldorf und Bad Radkersburg –, gab es zwei Tage später den nächsten Einsatz zu bewältigen.

Am 2.11. gegen 16:30 Uhr rutschte ein Sattelzugfahrzeug beim revanchieren in den Parkplatz der Tennishalle von der Zufahrtstraße in den Straßengraben. Das Hinterrad der Zugmaschine wurde dadurch ca. 30cm in die Luft gehoben.
Die um 16.38 Uhr alarmierte Feuerwehr rückte mit dem Kleinrüstfahrzeug und dem Kranfahrzeug zur Unfallstelle aus, sicherte die Einsatzstelle ab und bereitete die Bergung vor.

Mittels dem Kranfahrzeug wurde der Sattelauflieger wieder auf die Straße gehoben, somit konnte der LKW ohne Beschädigung weiterfahren. Der Einsatz dauerte eine Stunde wobei 8 Mann eingesetzt waren.

Am Sonntag wurde die FF Bad Radkersburg erneut mittels Sirene zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Dieser Alarm war jedoch ein Fehl – bzw. Täuschungsalarm.

Autor: Erwin Irzl
Fotos: Kevin Schappler

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen