Ortskernbelebung in Bad Radkersburg

Unter der Führung des Leiters der Abteilung beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung für Dorf- und Stadterneuerung Herrn Hubert Trauner besuchte das Netzwerk „Ortskernbelebung“ im Rahmen einer Exkursion durch die Steiermark, die Stadt Bad Radkersburg.

Bürgermeister Mag. Josef Sommer konnte am 29.8.2013 dreißig Mitglieder dieses Netzwerkes, das sich aus Projektbetreuern der verschiedensten Gemeinde in Niederösterreich zusammensetzte im 10er Haus willkommen heißen. Ziel der Exkursion war es Themenstellungen in anderen Städten kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Ein besonderes Interesse galt den Aktivitäten der Stadt Bad Radkersburg und ihren Erfahrungen in Zusammenhang mit dem laufenden Projekt Gemeindezusammenlegungen bzw. Projekten aus der Gemeindekooperation.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Gornja Radgona gelegt, zumal auch in Niederösterreich Städte insbesondere Gmünd mit vergleichbaren Aufgaben befasst sind.
Schwerpunkte der Diskussion war aber das Projekt Masterplan Innenstadt und die laufende Aktion „Flanieren und Radieren“ in Bad Radkersburg, die auf großes Interesse stießen.
Der Aufenthalt in Bad Radkersburg ist bei einem gemeinsamen Mittagessen beim Metzgerwirt ausgeklungen.

Autor: Hubert Trauner

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen