Peter Uray las Peter Rosegger

Zum Welttag des Buches am 23. April konnte die Bücherei Bad Radkersburg gemeinsam mit dem Verein der Freunde der Bücherei Peter Uray für eine Lesung gewinnen.

Der bekannte Schauspieler las anlässlich des Rosegger-Gedenkjahres aus dem Werk seines Namensvetters. Dabei stand zunächst der weniger bekannte, gesellschaftskritische Rosegger mit den Erzählungen „Der Fischer im Olymp“ und „Noch ist’s nicht finster“ im Vordergrund. Im zweiten Teil dominierte Heiteres. So erfuhren die Zuhörer in der Erzählung „Dampfwagen“ vom ersten Eisenbahnerlebnis des Dichters. Das Hörerlebnis „Peter Uray“ gepaart mit der Erzählkunst Peter Roseggers bescherte der zahlreichen Zuhörerschaft einen sehr unterhaltsamen Abend.

Autor: Ulrike Bele-Zechner

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen