Schüler malen für Schüler

Am 25. Juni fand in der Musikschule Bad Radkersburg dievrste Vernissage „Schüler malen für Schüler“ statt.

SchülerInnen der Wahlpflichtgruppe „Bildnerische Erziehung“ der 4. Klasse der NMS Bad Radkersburg gestalten zwei historische Wandtafeln zu Kunstwerken um. Zwei Kunstrichtungen wurden vereint. Die Bildende und die Musische. Beides sind Grundbedürfnisse des Menschen und waren schon bei den alten Griechen ein Teil der Erziehung. Sie sollen gefördert und gestärkt werden. Die Kunst gibt dem Menschen die Kraft innere Vorstellungen zu verwirklichen und nach außen zu transportieren, entweder mit Malerei oder mit Tönen.

Die beiden Werke stellen Musikinstrumente in verschiedenen Techniken dar und sollen symbolischen Charakter haben. Mit einer feierlichen Eröffnung durch die beiden Bürgermeister Mag. Josef Sommer und Heinrich Schmidlechner, wurden die Bilder ihrer Bestimmung übergeben. Musikalisch umrahmt wurde der feierliche Akt von Schülern der Musikschule. Zu hören waren ein Blockflötentrio, ein Pianist, eine Vokaldarbietung und ein Querflötenquartett.

Der Elternverein belohnte die Künstler mit einem wunderbaren Buffet.

Autorin: Rosemarie Meyer

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen