Die romantische Stadtführung mit Koarl

IMG_7464

Am Samstag, 17. Mai 2014, um 18 Uhr trafen sich mehr als 30 Personen des Kultur- und Sportvereines Goritz beim Buschenschank Hoamathaus zu einer Stärkung für die anschließende Stadtführung. Los ging es dann um 20 Uhr vor der Frauenkirche. Die Laternen leuchteten am Frauenplatz in der Dämmerung und Koarl der Nachtwächter mit der Flötenspielerin begrüßte […]

Comedyhirtin Petric fegte in Radkersburg

Marion Petric

Im wahrsten Sinn des Wortes fegte Marion Petric als „Fisch-Grete“ mit meisterhafter Stimme über die Bühne des Bad Radkersburger Zehnerhauses und hoffte auf einen Märchenprinzen. Auf ihrem Weg dorthin traf sie viele Prominente. Von Maria Fekter bis Vera Russwurm und von Niki Lauda bis Wolfgang Ambros wurden Promis parodiert und deren „Schwächen“ schonungslos aufgedeckt, ohne […]

Ausstellungseröffnung „Scherben des Minos“

IMG_5144_1_bearbeitet-1

Am Dienstag, den 19.März 2013 fand im Johannes Aquila-Kulturhof am Hauptplatz 2 in Bad Radkersburg eine Vernissage des Künstlers Luis Sammer statt. Die Ausstellung wurde von Bürgermeister Mag. Josef Sommer, Mag. Beatrix Vreca und Renate Mehlmauer eröffnet. Auch der Künstler selbst sprach über seine Arbeit und sein bewegtes Leben. Unter dem Titel „Scherben des Minos“, […]

Kulturforum zieht Bilanz

Kulturforum

Am 8.2.2013 um 19:15 Uhr fand im Brunnenstadl die Generalversammlung des Kulturforums statt. Protokoll der Generalversammlung   Teilnehmer: Dorli Weberitsch, Margit Lederer, Martina Rudolf, Günther Zweidick, Siegi Ratnik, Manfred Puntigam, Milli Potzinger, Catrin Maitz, Sonja Schwarzl, Annemarie Nemetz, Erna Bassa, Rosemarie Meyer, Fuhs Werner, Walter Uresch, Silke und Reinhard Leuchs entschuldigt: Ute Jennings, Oskar Bele, […]

Lange Nacht der Museen

LNM_2011_1

Auch heuer nimmt das „Museum im alten Zeughaus, Bad Radkersburg“ wieder an der vom ORF österreichweit initiierten „Langen Nacht der Museen“ teil. Museen außerhalb der Landeshauptstadt Graz können mit einem Regionalticket besucht werden. Dieses gilt nicht in Graz und kostet 6 €, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Ab 18.00 h wird im „Museum […]

Die Parktherme im Zeichen Europas

DSC_0258_v

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute am 4. Mai 2012 der Europatag 2012 in der Parktherme Bad Radkersburg, der schon über 10 Jahre Tradition hat, statt. 48 TänzerInnen und MusikerInnen aus Kroatien rund um das Tanzstudio Vindi und dem Varazdin Folkloreensemble präsentierten traditionelle Volkstänze und Volkslieder aus den verschiedensten Regionen aus Kroatien (Bunjevac, Posavina, Zagorje, Tamburasi […]

Fotoausstellung: Krkavče Istria.Terra

Fotograf Branko Lenart (rechts) und Aleksander Bassin | Foto: Ernest Ružič

Der Fotokünstler Branko Lenart dokumentierte in seinem neuesten Bilderzyklus in einem Zeitraum von  35 Jahre  die Geschichte und Entwicklung eines istrianischen Bergdorfes und seiner Bewohner. Branko Lenart besuchte das Dorf Krkavče , das sich im Hinterland des slowenischen Teils Istriens, ganz nahe an der Grenze zu Kroatien befindet, zum ersten Mal im Jahr 1975. Viele […]

Gemalte Eindrücke

schiffmǬhlegrǬn

Antonija Grum malt Eindrücke aus vergangener Zeit. „Ich male die Landschaft in der ich aufgewachsen bin, die mich geprägt hat, die ich verlassen habe und in die ich wieder zurückgekehrt bin. Mit meinem Pinsel fange ich Erinnerungen ein, Bilder an längst vergangene Zeiten, die vor meinem inneren Auge entstehen und die ich dann nach dieser […]

Herbergsuche

Schwangere Madonna Emmenstraße 15

Am Haus Emmenstraße Nr. 15 befindet sich seit dem 18. Jahrhundert die Nischenskulptur einer „Schwangeren Madonna“. Maria steht auf der Weltkugel, die Schlange zu ihren Füßen, den Sternenkranz über ihrem Haupt (Motive aus der Apokalypse) und eine Lilie in der Hand. Sie trägt ein Bürgerkleid dieser Zeit und ihre Schwangerschaft wird durch die Kleiderdrapierung angedeutet. […]

Kein Tor gleicht dem anderen

Langgasse Nr. 32 eh. Gomilschak

Eine der vielen kunstgeschichtlichen Kostbarkeiten der Stadt Bad Radkersburg sind die Türen und Tore der Häuser. Von den ca. 200 Gebäuden innerhalb der Stadtmauern sind an die 100 Hauseingänge völlig verschieden gestaltet – ein Ausdruck für Individualität der so nahe nebeneinander wohnenden Bürger. Es gibt auch Ausnahmen. Haus Langegasse Nr. 32 Vom Haustor Langegasse Nr.32 […]

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen