Traktorbrand im Wald

Als ein Waldbesitzer am 16.4. gegen 14:45 Uhr seinen Traktor in einem Wald bei Goritz bei Radk. starten wollte, bemerkte er eine Rauchentwicklung im Bereich des Armaturenbrettes sowie des Batteriefaches. Kurz darauf geriet der Traktor in Brand.

Die Feuerwehren Goritz bei Radk., Bad Radkersburg und Altneudörfl, die mit 20 Mann im Einsatz waren, konnten den Brand – ca. 300 Meter von der nächsten befahrbaren Straße entfernt, und somit nur zu Fuß erreichbar – rasch mittels Feuerlöschern bekämpfen.

Dieselkraftstoff der aus der durchgebrannten Kraftstoffleitung austrat, konnte aufgefangen und gebunden werden.
Durch den Brand wurde niemand verletzt, auch ein Schaden der Umwelt konnte verhindert werden. Als Brandursache konnte vom Bezirksbrandermittler ein Kurzschluss der Batterie ermittelt werden.

Autor: Erwin Irzl

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen