Verkehrsunfall in Sicheldorf

Am 27. März kam es gegen 09:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 205 im Ortsgebiet von Sicheldorf.

Eine Lenkerin wollte links zu einem Anwesen abbiegen, wurde aber gleichzeitig von einem Fahrzeug überholt. Das überholende Fahrzeug krachte in die linke Fahrzeugseite und des weiteren in eine Lärmschutzwand. Dabei wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße geschleudert und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Feuerwehren Sicheldorf und Bad Radkersburg wurden mittels Sirene zum Unfallort alarmiert, sicherten die Unfallstelle ab und bauten einen Brandschutz auf. Des weiteren wurde der am Dach liegende PKW mittels Kran gehoben und abtransportiert. Nach der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle gereinigt und für den Verkehr freigegeben.

Eingesetzt waren:
Freiwillige Feuerwehr Sicheldorf mit KLF,
Freiwillige Feuerwehr Bad Radkersburg mit KDO, KRFB-A, Kran
Rotes Kreuz mit RTW und Notarzt
Polizei

Bericht: OLM Erwin Irzl, Pressedienst Abschnitt 6
Fotos: OBM Peter Probst, FF Bad RAdkersburg

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen