Verstärkung für die FF Bad Radkersburg

Die Bereichsfeuerwehrverbände Leibnitz und Radkersburg hielten Anfang Juni die Truppführer Ausbildung in der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring ab.
Als letzten Teil der Grundausbildung zur Feuerwehrfrau -mann bietet diese Ausbildung die Möglichkeit das erlernte in den Bereichen der
Brandbekämpfung ( Strahlrohre, Entstehungsbrandbekämpfung, Schaum ) und der Selbstsicherung ( Absturzsicherung, Leitern, Verletztenrettung ) zu Wiederholen und in der Praxis zu beüben.
Je vier Teilnehmer von den Feuerwehren Altneudörfl und Bad Radkersburg sowie ein Teilnehmer der Feuerwehr Pridahof nahmen an diesem Lehrgang, der das Ende der Grundausbildung ist teil und konnten so einen Interessanten Einblick in die Feuerwehrschule gewinnen.

Bei den Abschlussübungen musste ein Holzstabelbrand und ein Flüssigkeitsbrand bekämpf werden – diese Aufgaben wurden mit Bravour gemeistert.
Sehr zufrieden zeigten sich die Beauftragten für die Grundausbildung, ABI Johann Hammer und ABI Karl Liebmann. Bei der Schlussbesprechung bedankten Sie sich bei den 59 Teilnehmer -innen und Ausbildnern für die erbrachten Leistungen.


Bericht und Fotos:

HLM d.F. Erwin Irzl
Pressedienst BFVRA Abschnitt Bad Radk.
Tel: 0664 / 25 11 207

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen