Personenbergung in der Mur

Nur zwei Wochen nach einer Wasserdienstübung wurden die Feuerwehren Bad Radkersburg, Altneudörfl und Gornja Radgona am Mittwoch den 20. Juni um 12:45 Uhr zu einem Einsatz alarmiert.

Im Bereich der Murbrücke wurde von Fußgängern eine leblose Person im Wasser gesichtet. Nach kurzer Suche wurde die Person ca. 500 Meter unter der Murbrücke von der Besatzung der Feuerwehr Gornja Radgona gesichtet und geborgen. Ein anwesender Arzt stellte den Tod der Frau fest.

Im Einsatz waren:
FF Gornja Radgona
FF Bad Radkersburg
FF Altneudörfl
Polizei
Arzt

Autor: Erwin Irzl
Keine Fotos vorhanden!

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen