Zu Besuch beim Roten Kreuz

Wie wichtig unsere Gesundheit ist, wie man seinen Körper schützt und Gutes tut und was passiert, wenn wir uns verletzen, mit diesen und vielen anderen Fragen setzen sich die Kinder des Kindergartens der Stadtgemeinde Bad Radkersburg auseinander.
So wurde nun der sonnige Dienstag genutzt und die Kinder machten sich auf den Weg vom Kindergarten am Südtirolerplatz zum Einsatzzentrum. Mit Warnwesten bestückt und Hand in Hand marschierten die Kinder in Begleitung der Kindergartenpädagoginnen und zweier Mütter Richtung Einsatzzentrum.
Dort wurden wir schon mit einem Lächeln freundlich empfangen.
Mit einem herzlichen Grüß Gott begrüßten wir Elisabeth Wagnes und Stefanie Pichler vom Roten Kreuz. Die beiden Damen waren so lieb, uns mitzunehmen und uns eine spannende Zeit zu bereiten. Als Erstes durften wir in die große Garage und einen Rettungswagen von innen betrachten. Was alles so in einem Rettungswagen steckt… Natürlich durften wir auch vieles selbst ausprobieren. Danach ging es rund, die Kinder durften sich auf die Liege und die Sessel des Rettungswagens setzen und wurden quer durch die Garage geschoben, was für ein Spaß!
Darauf wurde den Kindern spielerisch die Verwendung eines Dreiecktuches erklärt und bald hatten die Kinder auch noch die Möglichkeit alles selbst auszuprobieren.
Es war ein spannender Vormittag für die Kinder. Ein herzliches Dankeschön an das Rote Kreuz, vor allem an Elisabeth und Stefanie!

Kommentar schreiben

Map


Gemeinden auf einer größeren Karte anzeigen